Freitag, 25. Januar 2013

Kim Dotkom macht aus megaRaider nun megaTwix

Kim Dotcom startete einen neuen Filehoster. Aus Megaupload wurde Mega. Nur diesmal mit Verschlüsselung. Die konsequente Verschlüsselung von Content ist auf jeden Fall ein pfiffiges Feature, was auch für andere Cloudstorage-Lösungen eine gute Option wäre.

Allerdings ist das Angebot von Mega natürlich nicht dadurch seriös ("Warum ich Kim Schmitz nicht einmal meinen Hausmüll anvertrauen würde.").
Es nach wie vor voll darauf ausgelegt, Content-Hehlerei zu betreiben. Rechtlich ist es vielleicht etwas besser abgesichert und geschickt in einer Gesetzes(park)lücke positioniert.

Sonntag, 20. Januar 2013

Urlaubsdoku mit MobilyTrip - mit AIDAvita zum Amazonas

Wie lässt man seine Freunde und andere an den Erlebnissen des Urlaubs teilhaben? Diashows oder laaaange Videoabende sind die Klassiker. Fotobücher, Online-Gallerien oder eigene Blogs sind da schon moderner. Eine praktische Alternative sind jedoch Reiseblog-Apps. Sie nutzen die Vorteile von modernen Smartphones, die das Erfassen von Fotos, Videos, GPS-Orten und Texten direkt vor Ort erlauben.





 Blog design by Template Faerie.